Neues

 
09.12.2020
Kichgemeindeversammlung
Einladung zur Kirchgemeindeversammlung
9. Dezember 2020 um 20:00 Uhr im Pfarreizentrum Kriegstetten Information zur Durchführung:
Wir müssen die Verordnung des BVG und die zusätzlichen Verschärfungen des Kantons Solothurn einhalten. Gemäss Covid-19-Verordnung Art. 4 dürfen wir die Versammlung durchführen und müssen unser Schutzkonzept durchsetzen. Das beinhaltet: Maskenpflicht; Abstand einhalten; Kontaktdatenerfassung; Raum gut belüften.
Bitte beachten Sie, dass kurzfristige Änderungen zur Durchführung der Versammlung hier publiziert werden.

Einladung und Traktanden
Protokoll KGV Kriegstetten-Gerlagingen vom 10.12.2019
Protokoll KGV BiBLA vom 11.12.2019
Protokoll ausserordentliche KGV vom 26.08.2020
Dokumentation zur KGV vom 9.12.2020
Steuerreglement


 

 
01.12.2020
Aktuelles aus dem Kirchenblatt PR-WWB
Detailansicht bitte Link anklicken:

Kirchenblatt

Pastoralraum WWB bis 18.12.2020

 
01.11.2020
Bitte um Anmeldung zum Gottesdienst
Die Corona-Massnahmen beschäftigen uns noch länger. Gemäss den neuen Bestimmungen von Bund und Kanton zur Covid-19-Pandemie dürfen an Gottesdiensten maximal 30 Personen teilnehmen. Wir möchten niemanden nach Hause schicken, darum muss man sich ab sofort für die Wochenend-Gottesdienste anmelden.

Bitte helfen Sie uns und melden Sie sich bis Donnerstag resp. Freitag für den Gottesdienst am Samstag/Sonntag an. Das Pfarreisekretariat nimmt Ihre Anmeldung telefonisch, schriftlich per E-Mail, als Brief oder als Notiz im Briefkasten des Pfarramts gerne entgegen. Die Telefonnummern und die Mailadressen finden Sie im Kirchenblatt unter der jeweiligen Pfarrei oder hier auf unserer Homepage.

Als Alternative, können Sie vielleicht einen Werktags-Gottesdienst besuchen. Da hat es noch ausreichend Platz.  

Vielen Dank!

 
10.09.2020
Bischof Felix - 10 Jahre Bischof von Basel
Am 8. September 2010 wählte das Domkapitel des Bistums Basel den Diözesanpriester Dr. Felix Gmür zum Bischof von Basel. Die offizielle Ernennung durch den Papst erfolgte wenige Wochen später, genauso wie es das Wahlverfahren vorsieht. Wegen des Brandes in der Kathedrale Sankt Urs und Viktor in Solothurn fand die Bischofsweihe in der Kirche St. Martin in Olten statt.

10 Jahre Arbeit, Dienst, Verantwortung und Belastung als Bischof von Basel verdient unseren Dank und unsere Anerkennung. Das geistliche Leitwort, unter welches Bischof Felix sein ganzes Engagement stellt, stammt aus dem Gedanken- und Glaubensgut des Apostels Paulus. „Intellegentes quae sit voluntas domini“: Begreift, was der Wille des Herrn ist! (Eph 5,17). Damit bekundet der Bischof seine Überzeugung, dass Vernunft, Verstand, Glaube und Erfahrung sehr wohl und sehr gut miteinander kooperieren. Glaube und Vernunft sind zwei tragende Zugänge, um die Wirklichkeit zu deuten, Sinn im Leben zu finden und kirchliches Leben zu fördern.

In seinem Brief von Ende Juli 2020 an alle Personen, die im kirchlichen Dienst des Bistums stehen, ruft der Bischof zur Gelassenheit, zu einem gläubigen Weitblick und zu einer objektiv differenzierenden Analyse bei/in einer Krisensituation auf. Mit dem Titel des Schreibens „Besonnen weitergehen“ erneuert der Bischof sein Vertrauen zu den Verantwortlichen in den Pastoralräumen, Pfarreien, Missionen, Fachstellen und in den staatskirchenrechtlichen Gremien.

Bei jeder Eucharistiefeier beten die Gläubigen für den Bischof. Vielleicht machen die wenigen vorangehenden Zeilen ein bisschen verständlich, dass jeder Diözesanbischof auf das Gebet der Gläubigen angewiesen ist. Denn eine kirchliche Gemeinschaft benötigt zu ihrem Aufbau und für ihren Weiterbestand eine betende Haltung.

Wir wünschen Bischof Felix gute, gesegnete und glückliche kommende Jahre in seinem anspruchsvollen Amt.
Arno Stadelmann